Skip to content

RG-50 NVH Mikrofon
Freifeld Klasse 1 WS3F

ICP Messmikrofon MI17

ROGA RG-50 NVH Messmikrofon

Ideale Anwendungen für die Messung von:

  • Produktgeräuschen
  • Umgebungslärm
  • Akustische Kamera
  • Schallleistung

Empfohlenes Zubehör Mikrofon Kalibrator:

Genauigkeit: Erfüllt die Anforderungen der Klasse 1 • Cal. Level: 94 dB & 114 dB bei 1 kHz

Array Mikrofon
Hitzebeständig bis 110°C

Das RG-50 Messmikrofon bietet eine kostengünstige Lösung für akustische Messungen. Es kann in Kombination mit jedem Instrument verwendet werden, das über eine ICP®- oder Konstantstromversorgung verfügt. Das Frequenzverhalten entspricht der Klasse 1 Spezifikation DIN/IEC 651.

  • Mikrofon-Typ: Freifeld
  • Elektret vorpolarisiert
  • Mikrofongröße: 1/4″
  • Frequenzgang: 5 Hz bis 20 kHz
    5 Hz – 4 kHz: ± 0,5 dB
    4 kHz – 20 kHz: ± 1,5 dB
  • Richtcharakteristik: omnidirektional
  • Empfindlichkeit 50 mV/Pa
  • Messbereich 26 dB (A) bis 130 dB SPL Peak (5% Dist.)
  • Konstantstromversorgung 2 – 20 mA
  • Temperaturbereich -10 bis +80 °C
  • Hitzebeständig bis 110°C
  • Abmessungen: ø12 x 93 mm
  • Anschluss: BNC-Buchse (TNC Stecker oder Buchse auf Anfrage)
  • WS-RG-40 Windschutz 40 mm Durchmesser

RG-50 & RG-50SW

IEPE Mikrofon Abmessung

ROGA RG-50 & RG--50SW Maßzeichnung

RG-50SW
Spritzwassergeschütztes IP55
¼" IEPE Messmikrofon

  • Das RG-50SWLf Messmikrofon wurde mit einem Spritzwasser Schutz entwickelt, so dass es für Mess-Kampagnen bei nassem oder feuchtem Wetter zum Einsatz kommt.
  • Eine wasserabweisende Versiegelung der Membrane am Schalleintritt, verhindert die Beschädigung der Elektret Kapsel durch Wasser.
  • Bewährt haben sich die IEPE Mikrofone mit Spritzwasserschutz, auch MI21 und MI17SW, unter anderem bei Bremsenherstellern, welche das Messmikrofon im Radkasten anbringen, um störende Bremsgeräusche zu erfassen.

 

Unsere Mikrofone werden mit einer Werkskalibrierung ausgeliefert


Frequenzgang Linearität innerhalb der Klasse 1 Spezifikation
Translate »